Wer wird neuer Schützenkönig oder Schützenkönigin? Gespannt warteten die Mitglieder der Schützengilde „Freischütz“ Sasbachwalden am Freitagabend auf dem Freigelände des Schützenhauses auf die Proklamation. Sportleiter Volker Fritz überreichte die jeweiligen Amtsketten.


Zum Alterskönig wurde Franz Vierling ausgerufen. Unterstützt wird er vom ersten Ritter Reinhold Glaser und vom zweiten Ritter Claus Hermann. Schützenkönigin wurde Ulrike Reich. Ihr zur Seite stehen als erste Prinzessin Annette Tschan und als zweite Prinzessin Desirée Kölsch. Neuer Schützenkönig wurde Hans-Peter Tschan mit dem ersten Ritter Sven Fischer und dem zweiten Ritter Kevin Hausmann. Den besten Schuss auf die Königsscheibe hatte Georg Huber abgegeben. Auch die zahlreichen Gewinner des Pokalschießens erhielten von Volker Fritz ihre Pokale: Roland Hauser in „Freie Pistole Altersklasse“, Silja von Garn für „.357 Altersklasse“, Dietrich von Garn in „Gebrauchspistole .45 Altersklasse“, Rainer Boos in „Unterhebel KK Altersklasse“, Jürgen Seiler in „KK-Sportpistole Altersklasse“ und Hans-Peter Tschan in „.357 Schützenklasse“. Gleich zwei Pokale sicherten sich Annette Tschan in „Luftpistole Schützenklasse“ und „KK-Sportpistole Schützenklasse“, Konrad Fischer in „Luftpistole Altersklasse“ und „Unterhebelrepetierer GK“ sowie Hannes Jesensky in „Ordonnanzgewehr aufgelegt“ und „Ordonnanzgewehr freihändig“.